FAQ Werkstatt-Test

An Ihrem Fahrzeug ist demnächst eine reguläre Inspektion fällig. Wenn das Fahrzeug nicht älter als 10 Jahre und maximal 250.000 km gefahren ist, haben Sie die Voraussetzungen grundsätzlich schon erfüllt. Jetzt müssen Sie sich nur noch auf unserer Homepage registrieren. Haben wir einen passenden Werkstatt-Test in Ihrer Nähe, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.

Ein DEKRA Sachverständiger nimmt an Ihrem Fahrzeug kleinere technische Veränderungen vor, indem er beispielsweise die Scheinwerfer verstellt oder eine defekte Glühbirne einsetzt. Sollte die Werkstatt mal einen Fehler übersehen haben, wird dieser selbstverständlich nach dem Test von unserem DEKRA Sachverständigen wieder instandgesetzt.

Nein. Wenn sich unsere Kollegen aus dem DEKRA Service Center bei Ihnen melden, ist die Teilnahme immer freiwillig und kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

Die Aufwandsentschädigungen werden DEKRA durch die Auftraggeber vorgegeben. Für Ihre Unterstützung werden je nach Hersteller und Fahrzeugtyp die reinen Inspektionskosten (keine Verschleiß- oder Zusatzarbeiten) übernommen – mindestens jedoch 150,00 €. Das Incentive wird in der Regel vor Ort ausgeglichen.

Ihr zusätzlicher Vorteil ist, dass Ihr Fahrzeug doppelt geprüft ist – zunächst durch die Fachwerkstatt und anschließend durch DEKRA.

Nein. Ihr Fahrzeug wird dann für einen Werkstatt-Test eingesetzt, wenn eine Inspektion ohnehin fällig ist. Sie entscheiden dabei selbst, ob Sie weitere Verschleiß- oder Zusatzarbeiten, die nicht zur Inspektion gehören, durchführen lassen oder beispielsweise ein Mietfahrzeug buchen. Diese Kosten müssen Sie dann selbst übernehmen.

Der Werkstatt-Test entspricht einer Regelinspektion, wie Sie es kennen. Zusätzlich treffen Sie sich vorab mit unserem DEKRA Sachverständigen für die Fahrzeugbesichtigung. Zur Bewertung erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie am Testtag ausfüllen und stehen für etwaige Rückfragen zur Verfügung. Insgesamt ist mit einem zusätzlichen Zeitaufwand von max. 2 Stunden zu rechnen.

Nein. Zu jedem Zeitpunkt haben Sie einen Ansprechpartner von DEKRA. Während dem Werkstatt-Test werden Sie von unserem DEKRA Sachverständigen begleitet und informiert. Nur die Fahrzeugabgabe und Fahrzeugabholung nehmen Sie selbst vor. Bei Fragen vorab, steht Ihnen unser Werkstatt-Test Team unter 0711.7861-1919 oder per E-Mail: werkstatttest@dekra.com gerne zur Verfügung.